Pferdegestütztes Führungstraining

Mitarbeiter leisten die Gefolgschaft dem klar ist, was er will und der es versteht, Vertrauen zu erzeugen. Persönliche Macht steht im Spannungsfeld zwischen persönlicher Autorität und sozialer Verantwortung. Zwischen Mitarbeiterführung und Pferdeführung gibt es vielfältige Parallelen. Diese werden im Verlauf des Seminars erlebt und verinnerlicht.

Pferde brauchen und fordern Klarheit, um sich unsere Führung anvertrauen zu können. Als Herdentiere haben sie eine feine Wahrnehmung für unbewusste Signale und Körpersprache. Im Gegensatz zu Mitarbeitern fühlen sich Pferde durch falsches Führungsverhalten nicht verletzt: Sie spiegeln das Verhalten der Führungskraft wider - völlig wertfrei und dadurch umso stärker in einer Offenheit, die inspirierend wirkt. Pferde lassen sich nur dann führen, wenn Absicht und Handeln übereinstimmen - eine weitere Parallele in der Mitarbeiterführung. Pferde sind nicht beeindruckt von äußerem Schein, Titeln und Hierarchieebenen: Sie reagieren ausschließlich auf authentisches Auftreten und respektvollen Umgang der Führungskraft.

Warum mit Pferd?

Seminare mit Pferden werden von unseren Teilnehmern immer wieder als etwas Besonderes und Außergewöhnliches wahrgenommen. Was im Umgang mit Pferden passiert, ist eine unmittelbare persönliche und nachhaltige Erfahrung.

Pferdegestütztes Coaching bei Equess

Training mit Pferd bedeutet im Einzelnen:

  • Pferde reagieren im Hier und Jetzt und kennen keine Rollenspiele.
  • Pferde bieten ein schonungsloses, ehrliches Feedback an – frei von Filterung und Reflexion.
  • Es findet ein ganzheitliches Lernen auf emotionaler Ebene statt.
  • Individuelle Lernprozesse können angestoßen werden.
  • Es verbleibt ein nachhaltiger Eindruck aufgrund von eindrucksvollen Bildern und Schlüsselszenen.
  • Das Pferd dient als Spiegel in puncto:
    • Körpersprache und Ausstrahlung
    • Klare Kommunikation
    • Führungsstil
    • Vertrauen, Respekt

Inhalte:

Smarter führen - mit Pferden

Beim Pferdegestützten Coaching wird nicht geritten, sondern ausschließlich vom Boden aus mit dem Pferd gearbeitet. Erfahrungen im Umgang mit Pferden sind dafür nicht erforderlich. Sie brauchen auch Pferde nicht besonders lieben (auch, wenn sich das vielleicht nach unseren Seminaren geändert haben könnte). Unsere Pferde sind lediglich Ihr effizientes Mittel zum guten Zweck: Wie in der Arbeitswelt oder auch im privaten Umfeld treffen Sie auch hier auf ganz unterschiedliche Charaktere. Auf besondere Talente, auf bestimmte Eigenheiten. Diese einzuschätzen und adäquat darauf zu reagieren – das ist eine der Übungseinheiten, die wir mit Ihnen und unseren vierbeinigen Co-Trainern absolvieren. Natürlich sind unsere Pferde optimal auf diese Aufgabe vorbereitet: Sie sind vertrauensvoll, zuverlässig, kooperativ – aber ebenso eigenwillig und eben echte Persönlichkeiten.

Diskrepanz Selbstbild und Fremdbild

Führungskräfte bekommen kaum direkt und ehrlich Kritik. Deswegen stimmt ihre Selbsteinschätzung oft nicht mit dem Bild überein, das von ihren Mitarbeitern wahrgenommen wird. Pferde sind perfekte Trainingspartner, denn sie geben den Seminarteilnehmern ein direktes, unverfälschtes Feedback über die eigene Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit und Überzeugungskraft. Sie machen Führungsverhalten „erlebbar“ und sprechen ihre menschlichen Trainingspartner auf einer emotionalen, intuitiven Ebene an, deren Tiefe ein menschlicher Trainer schwer erreichen kann.

Ihr ehrliches Feedback ist immer konstruktiv, nie vernichtend.

In diesem Seminar können Ihnen vermittelt werden

  • Führung beginnt mit Selbstwahrnehmung und Selbstwirksamkeit
  • Was bestimmt mein Handeln?
  • Die Regeln der Selbstsicherheit
  • Die eigene Haltung positiv beeinflussen
  • Verhaltens- und Führungsgewohnheiten erkennen
  • Was machen erfolgreiche Menschen anders?
  • Wie steigere ich mein Einfühlungsvermögen?
  • Führungsstile
  • Feedback und Motivation
  • Aufmerksamkeit und Durchsetzung
  • Wertschätzung und Empathie
  • Die Grundlage der emotionalen Intelligenz; die Fähigkeit, andere zu verstehen

Methode

Trainerinput; praktische Übungen mit verschiedenen Pferden (es wird nicht geritten); Geleitete Selbstreflexion; Feedback durch die Pferde, die Teilnehmer und die Trainer; Videoauswertung der praktischen Übungen; Praxistransfer für den beruflichen Alltag

Ihre Investition

595,00 EUR zzgl. MwSt
Ab dem zweiten Teilnehmer aus einem Unternehmen, gewähren wir 10% Preisnachlass für die weiteren Teilnehmer.

incl. Mittagessen und Pausenverpflegung, persönliche Seminarunterlagen, Videodokumentation und Teilnehmerzertifikat

Buchungsanfrage stellen

Jede Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.

Was unsere Teilnehmer sagen:

format_quote Ein tolles Seminar, mit wertvollen Inputs und viel Raum zum Selbst-Ausprobieren in der etwas anderen Location. Man muss wirklich kein Pferdeprofi sein um die Aufgaben zu meistern. Raus aus den Seminarräumen und rein in die Reithalle - Ich kann mich an keine Coaching Methode erinnern, die ich derart unmittelbar und intensiv fühlen konnte. Vor dem Seminar stellte ich mir die Frage, was kann mir ein Pferd für meinen Job lernen? Diese Frage war definitiv nach den Übungen mit den Pferden und durch das Feedback der Trainerin/Trainer geklärt. Das Arbeiten mit Pferden als Co-Trainer spiegelt menschliches (Führungs-) Verhalten faszinierend schnell, unmittelbar und ehrlich wider. Anmut und die charmante Direktheit der Pferde hinterlassen im Coaching keine persönlichen Verletzungen. Im Gegenteil, es macht Freude, der Mensch fühlt sich auch auf emotionaler Ebene dort abgeholt, wo er steht.

Mich habt Ihr überzeugt. format_quote

mode_comment Bianca W. - Messtechnologin

format_quote Menschen taktieren, Pferde handeln direkt und ungefiltert. Genau diese Tatsache macht diese Coaching Methode so reizvoll. Als Führungskraft erhält man im Job leider nicht immer ehrliches Feedback. Umso aufschlussreicher war für mich die Arbeit mit den Pferden. Das unmittelbare Feedback der Coaches und die Videoanalyse schärfen zusätzlich den Blick auf teils unbewusste Verhaltensmuster. Persönlich und auch für die Arbeitswelt konnte ich positive Erkenntnisse aus dem Training mitnehmen. Die lockere Atmosphäre im Reitstall habe ich als sehr angenehm und entspannt empfunden. Die Coaches sind sehr sympathisch und professionell, ich kann diese Art von Training nur weiterempfehlen. format_quote

mode_comment Dominik H. - Kaufmännischer Leiter

format_quote … nach anfänglicher Skepsis, wie sich Führung und Pferde vereinbaren lassen, habe ich aus Überzeugung von Herrn Kirschs Fähigkeiten an dem Seminar „Pferdegestütztes Führungstraining" teilgenommen.
Bereits nach der ersten praktischen Übung war ich jedoch positiv überrascht wie viel sich von den Pferden wirklich auf die Arbeitswelt übertragen lässt. Durch die zahlreichen praktischen Übungen und der anschließenden Videoauswertung konnte ich einige Rückschlüsse auf den eigenen Arbeitsalltag ziehen. Neben den ehrlichen Verhaltensweisen der verschiedenen Pferde, war besonders das Feedback der drei Coaches gut, da ich einige verschiedene Sichtweisen widergespiegelt bekommen habe. Pferde, drei professionelle Coaches aus der Praxis, in Verbindung mit der Reithalle als Schulungsraum, waren eine wunderbare und sehr aufschlussreiche Erfahrung ein Seminar zu erleben.
Solch ehrliche und selbst reflektierende Seminare wünscht man sich öfters. Aus diesem Grund kann ich dieses Seminar nur empfehlen, da es für mich eine außergewöhnliche Erfahrung war, welche mir in der Zukunft oft helfen wird. format_quote

mode_comment Beste Grüße aus dem Buch - Felix Unterreiner Geschäftsführer Unterreiner Forstgeräte GmbH